Elternberatung § 95 Abs. 1a AußStrG - verpflichtende Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung zum Wohl minderjähriger Kinder (seit 01.02.2013)

19.500 Kinder und Jugendliche sind jährlich in Österreich von Scheidungen betroffen. 10.000 davon sind unter 14 Jahre alt.

In folgenden Punkten werden die Eltern zu den möglichen Folgen und Auswirkungen der Scheidung auf ihre Kinder beraten und informiert: 

  • Wie viel Information braucht mein Kind und ist dem Kind zumutbar?
  • Welche Antworten auf die zu erwartenden Fragen sind hilfreich und sinnvoll?
  • Wie erleben Kinder die Trennung, je nach Alter und Entwicklungsstufe?
  • Welche Reaktionen können Kinder auf eine Scheidung zeigen, wie sind etwaig auftretende Symptome zu interpretieren? Wie darauf zu reagieren?
  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten können Kindern bei den Veränderungen angeboten werden?
  • Wie sollten die Besuchsmodalitäten und die Alltagsgestaltung zum Wohle der Kinder gestaltet werden?
  • Welche Verantwortung sollten die Eltern weiterhin übernehmen?

Die Bescheinigung des absolvierten Elterngesprächs muss vor dem Scheidungstermin dem Gericht vorgelegt werden.

Einzel- oder Paartherapie
Dauer: 90 min
Kosten:  € 210,-

www.justiz.gv.at/web2013/html/default/2c948485398b9b2a013c862f69fd2d7a.de.html

Churer Straße 7, A-6830 Rankweil
Tel. +43 5522 908 89
mail@.ifpp.at

Seite drucken | Impressum
ateliermerz.